REGELN FÜR DAS INTERNE VERFAHREN DER DREVERNA CAMPING FERIENHÄUSER UND MODULARE ZIMMER

GAST ANKUNFT UND REGISTRIERUNG

Der Campingplatz empfängt und bedient Gäste gemäß den festgelegten und veröffentlichten Öffnungszeiten der Rezeption sieben Tage die Woche. Wer außerhalb der Arbeitszeiten ein- oder ausreisen möchte, sollte uns im Voraus benachrichtigen, damit Ausnahmen gemacht werden können.
Ankunft im Ferienhaus ab 15:00 Uhr, Check-out bis 12:00 Uhr.
Auf Wunsch des Campingplatzgastes ist eine verspätete Abreise (Aufenthalt im Ferienhaus wird bis 18.00 Uhr verlängert) gegen Aufpreis (50 Prozent des Ferienhaus-Tagespreises) möglich.
Gäste, die im Ferienhaus ankommen, müssen einen gültigen Ausweis vorlegen.
Bei der Ankunft im Ferienhaus wird dem Gast eine Gästekarte vorgelegt, die entsprechend einem gültigen Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis) auszufüllen ist.
Beim Check-in wird ein Armband ausgegeben. Die Anzahl der ausgegebenen Armbänder entspricht der Anzahl der Gäste, die in der Hütte übernachten. Alle Bewohner des Campingplatzes müssen während ihres Aufenthalts die ausgegebenen Armbänder tragen. Die Armbänder sind für die kostenlose Nutzung des Dreverna-Campingservices (Spielplätze, Spa, Schwimmbäder usw.) bestimmt. Ein Campingplatzmitarbeiter, der einen Gast ohne Armband im Erholungsgebiet bemerkt, hat das Recht, ihn aufzufordern, eine Tageskarte zu kaufen oder das Gelände zu verlassen.
Der Campingplatzverwalter verwendet die Daten des vom Gast eingereichten Dokuments zur Anmeldung des Gastes und gibt den Ausweis nach Abschluss der Anmeldung an den Gast zurück.
Besucher des Tages, die Gäste besuchen, die vor 22:00 Uhr bleiben, müssen an der Rezeption des Campingplatzes eine Gästekarte kaufen.
Gäste, die nach 22:00 Uhr in den Ferienhäusern übernachten, müssen mit einem ATK oder gültigen Reisepass einchecken und die Unterkunft bezahlen.
Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Erwachsenen campen.

BESTELLUNG ZAHLUNG, ZAHLUNGSRÜCKERSTATTUNG

Die Vorausbuchung wird durch Zahlung einer Buchungsgebühr bestätigt, die 100 Prozent des Gesamtpreises des Aufenthalts entspricht. Die Reservierungsgebühr ist innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung fällig
Der Gast muss die Rechnung innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung oder am Tag der Ankunft im Voraus bezahlen, wenn die Buchung weniger als 2 Tage vor der Ankunft erfolgt (Ausnahmen können gelten).
Wir akzeptieren keine Kreditkartengebühren. Die Vorauszahlung erfolgt per Banküberweisung oder an der Rezeption.
Campinggäste, die sich weniger als 24 Stunden (24 Stunden) in einem Ferienhaus aufhalten, zahlen unabhängig von Zahlung und / oder Anreise den vollen Preis
Ein Gast, der für die Dienstleistungen bezahlt hat, sich aber entscheidet, sie nicht zu nutzen, erhält keine Rückerstattung. Verlassen Sie den Campingplatz früher als in der Reservierung vorgesehen, d.h. j. Wenn Sie nicht die ganze Zeit bleiben, wird dem Gast das Geld für die Zeit, in der Sie nicht bleiben, nicht zurückerstattet.
Bei verspäteter Ankunft wird eine Gebühr für die tatsächliche Ausfallzeit des Ferienhauses berechnet.
100 Prozent Die Erstattung für eine versäumte Unterkunft auf dem Campingplatz Dreverna aufgrund der COVID-19-Pandemie gilt in folgenden Fällen:

Der ankommende Gast ist mit COVID-19 infiziert (Nachweis liegt vor).
Offizielle Quarantäne- und Unterbringungstätigkeiten sind in Litauen offiziell verboten.
Die Einreise in die Republik Litauen aus einem fremden Land, aus dem der Gast stammt, ist aufgrund der COVID-19-Pandemie verboten.

REGELN FÜR GÄSTE MIT TIEREN

Gäste mit Haustieren müssen die Verwaltung im Voraus informieren. Die Verwaltung behält sich das Recht vor, die Unterbringung von Haustieren auf Dreverna Camping ohne vorherige Ankündigung nicht bereitzustellen oder zu beenden. In diesem Fall wird die Übernachtung nicht erstattet.
Das Ferienhaus bietet Platz für bis zu 2 Tiere bis zu einer Größe von 30 cm. Gäste mit Haustieren werden nur in den Ferienhäusern Nr. 1 und Nr. 2 (Hütten in der Nähe des Sees) und Nr. 33 und 34 (Cottages am Pool). Wenn diese Hütten belegt sind, können Gäste mit Haustieren nicht in anderen Hütten untergebracht werden. In diesem Fall fällt eine Gebühr von 5 Euro pro Par1 an.
Haustiere dürfen die auf dem Campingplatz lebenden Menschen, ihre Ruhe, Gesundheit und ihr Leben nicht gefährden.
Haustiere müssen im Campingbereich einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden.
Lassen Sie Ihre Haustiere nicht unbeaufsichtigt auf dem Campingplatz.
Tierhalter sind verpflichtet, Tierkot zu sammeln und in einem Container zu entsorgen.

 

ANDERE REGELN

Die Campingplatzverwaltung behält sich das Recht vor, unerwünschte Personen nicht zuzulassen.
Ruhezeiten ab 22.00 Uhr bis 20 Uhr Während dieser Zeit sind nur Aktivitäten ohne Lärm erlaubt. Es ist verboten, laut Musik zu hören, Lärm zu machen, mit Kraftfahrzeugen auf dem Gelände herumzufahren.
Geht das Inventar des Ferienhauses verloren oder wird es beschädigt, ersetzen die Täter den Schaden in Höhe des Anschaffungswertes des Gegenstandes. Wenn Gäste aufgrund von Schäden nicht untergebracht werden können, wird während der Schadensbeseitigungszeit der volle Preis des Ferienhauses bezahlt.
Es ist verboten, die Handtücher im Ferienhaus am Pool, im Spa-Bereich, am Lagunenstrand zu benutzen.
Der Campingplatz wird von Videokameras überwacht.
Urlauber, die zweimal wegen Verstößen gegen öffentliche oder interne Regeln abgemahnt wurden, werden ohne Rückerstattung vom Campingplatz ausgecheckt.
Personen, die die Gäste des Campingplatzes besuchen, müssen sich an diese Regeln halten.
Die Verwaltung garantiert keine bestimmte Hüttennummer. Wir garantieren nur die Lage der Hüttenlinie (Hütte mit Blick auf die Maria und eine Hütte am Pool).
Der Unterhaltungsbereich ist während der Sommersaison von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. In der Nebensaison von 15:00 bis 20:00 Uhr. Die Campingplatzverwaltung behält sich das Recht vor, die Öffnungszeiten des Vergnügungsbereichs zu ändern, die auf der Seite des sozialen Netzwerks von Dreverna Port und anderen den Gästen zur Verfügung stehenden Kanälen zur Verbreitung von Informationen bekannt gegeben werden.

RUHE IM HAUS IST VERBOTEN

Schiebemöbel (ohne Genehmigung der Verwaltung).
Lagern Sie brennbare Materialien im Rasthaus.
Erstellen Sie einen Grill oder andere offene Feuergeräte auf der Terrasse des Erholungshauses.
Beschädigen Sie das Inventar des Ferienhauses.
Im Ferienhaus dürfen mehr Personen als der Campingplatzverwalter unterbringen.
Bringen Sie Unbeteiligte zum Rasthaus, ohne den Verwalter zu informieren.
Elektrogeräte eingeschaltet lassen.
Verwendung anderer Elektrogeräte als Elektroherd, Wasserkocher und wenn diese Geräte aus der Verwaltung entfernt wurden und die Verwaltung vor der Verwendung solcher Geräte gewarnt wurde (Verwendung verschiedener Ladegeräte: Computer, Telefone; Rasierapparate, Haartrockner) .
Halten Sie Tiere und Vögel ohne vorherige Benachrichtigung der Verwaltung in Rasthäusern.
Halten Sie aggressive Tiere, die anderen Campinggästen Schaden zufügen könnten.
Stören Sie andere Campinggäste, um die Ruhe zu genießen.
Lärm und keine anderen schlafenden Gäste während der Nacht (22:00 – 8:00).
Das Rauchen in den Hütten ist strengstens verboten. Bußgeld – 100 Euro. Zu Ihrer Sicherheit sind alle Zimmer mit Feuermeldern ausgestattet.
Es ist verboten, kleine Kinder unbeaufsichtigt auf dem Camping- und Hafengelände zu lassen, und Eltern oder Erziehungsberechtigte minderjähriger Kinder müssen für die Sicherheit der Kinder sorgen.

GÄSTE, DIE IN EINEM FERIENHAUS WOHNEN, MÜSSEN

Befolgen Sie die allgemeinen Campingregeln von Dreverna und diese Regeln.
Beim Verlassen des Ferienhauses dem Verwalter den Türschlüssel übergeben und sich vergewissern, dass alle Leistungen bezahlt sind, das bewohnte Ferienhaus übergeben.
Halten Sie die Brandschutzvorschriften strikt ein.
Stellen Sie beim Verlassen des Hauses sicher, dass alle elektrischen Geräte ordnungsgemäß ausgeschaltet sind: Licht, Fernseher und
Vergewissern Sie sich, dass alle Warm- und Kaltwasserhähne fest geschlossen sind.
Achten Sie beim Verlassen darauf, dass das Haus sicher verschlossen ist und kein Unbefugter es betreten kann.
Werden Schäden am Ferienhaus festgestellt, ist die Campingplatzverwaltung unverzüglich zu benachrichtigen.
Der Ferienwohnungsschlüssel kann nur gegen Vorlage eines Ausweises ausgegeben werden. Bei Verlust oder Beschädigung des Hausschlüssels beträgt das Bußgeld 10 Euro.

CAMPINGURLAUB GÄSTESERVICE UND INSTANDHALTUNG DES GELÄNDES

Die Einrichtungen, Geräte, Möbel und Bettzeug des Ferienhauses müssen sauber und ordentlich sein.
Das Campingpersonal kann kleine Zimmer und Inventar reparieren, ohne die Gäste zu stören.
Zur Gewährleistung der Sicherheit hat die Campingplatzverwaltung das Recht, die Ferienhäuser zu betreten.
Die Campingplatzverwaltung ist nicht verantwortlich für unsichere und verlorene Wertgegenstände und / oder Schäden daran im Ferienhaus.
Wenn sich die Campinggäste kriminell verhalten (nicht in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Republik Litauen), wendet sich die Verwaltung immer an die zuständigen Behörden.

ERKLÄRUNGEN UND BITTEN

Die Campingplatzverwaltung wartet immer auf die Wünsche und Anregungen der Gäste, um die Qualität der erbrachten Dienstleistungen zu verbessern.